Piezokeramik für Ultraschallreinigungswandler

Piezokeramik für Ultraschallreinigungswandler

Piezokeramik für Ultraschallreinigungswandler In den letzten 20 Jahren wurden ultraschallbeschleunigte chemische Reaktionen durch eine Vielzahl von Experimenten nachgewiesen und sind in den Bereichen Chemie, Erdöl, Metallurgie, Kohle, Elektronik, Medizin, Baustoffe, Leichtindustrie und andere...
Jetzt chatten

Produkt - Details

Piezokeramik Für Ultraschallreinigungswandler

In den letzten 20 Jahren wurden ultraschallbeschleunigte chemische Reaktionen durch eine Vielzahl von Experimenten nachgewiesen und sind in den Bereichen Chemie, Erdöl, Metallurgie, Kohle, Elektronik, Medizin, Baustoffe, Leichtindustrie und anderen Laborbereichen weit verbreitet. Im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren weist das Ultraschallverfahren eine einfache Bedienung, milde chemische Reaktionsbedingungen, eine verkürzte Reaktionszeit und eine verbesserte Reaktionsausbeute auf. Es liefert eine neue chemische Reaktion, die unter normalen Bedingungen schwierig oder unmöglich zu erreichen ist. Eine ganz besondere physikalische und chemische Umgebung eröffnet neue Möglichkeiten für chemische Reaktionen. Im Labor wird üblicherweise ein kleiner Ultraschallreiniger als Ultraschallreaktionsinstrument verwendet.


Grundprinzipien ultraschallbeschleunigter chemischer Reaktionen


Bisher sind die Gründe für die durch Ultraschall beschleunigte chemische Reaktion noch nicht eindeutig, aber allgemein anerkannt sind die folgenden:


1. Kavitationseffekt. Dies kann der Schlüssel zur Beschleunigung chemischer Reaktionen sein, dh zur Bildung und zum Aufbrechen von Mikrobläschen und der damit einhergehenden Energiefreisetzung in flüssigen Medien. Die durch Kavitation erzeugte sofortige Implosion weist eine starke Schwingungswelle auf, die kurzfristig eine energiereiche Umgebung erzeugt (es wird berechnet, dass sie in Nanosekundenintervallen 2000-3000 ° C und Hunderte von Atmosphären erreichen kann). Verwenden Sie hochfrequenten Ultraschallvibrations- und Kavitationsdruck sowie Hochtemperatureffekte, um das Fortschreiten chemischer Reaktionen zu beschleunigen, das gegenseitige Eindringen von Molekülen zwischen zwei Flüssigkeiten, zwei Feststoffen oder Flüssig-Fest-Grenzflächen zwischen Flüssigkeit und Luft zu fördern und chemische Bindungen zu öffnen. Bildung neuer Materialeigenschaften. Gleichzeitig können chemische Reaktionen durch Sekundäreffekte wie Emulgierung und makroskopische Erwärmungseffekte, die durch Schallabsorption, Resonanzeigenschaften des Mediums und des Behälters verursacht werden, weiter beschleunigt werden.


2. Wenn die Kavitationsblase platzt, können die aus dem Lösungsmittel oder den Reaktionsreagenzien erzeugten Wirkstoffe wie Ionen und freie Radikale, wenn Ionen und freie Radikale miteinander konkurrieren, unterschiedliche Produkte erzeugen.


3. Die Zerstörung der Struktur des chemischen Lösungsmittels durch Ultraschallwellen. Infolge des einzelnen oder kombinierten Effekts des Ultraschalleffekts wird die chemische Reaktionsgeschwindigkeit des Reaktionssystems stark erhöht.


4. Während des periodischen Kavitierens oder Crackens von Kavitationsblasen werden vorübergehende lokale Hochtemperatur-, Hochdruck-, Heiz- und Abkühlraten von mehr als 1010 Ks erzeugt, und es wird ein starkes elektrisches Feld erzeugt, das viele mechanische, thermische, chemische, biologische Wirkungen Beschleunigen Sie die chemische Reaktion.


Anfrage