Lauter Piezo Summer 24v

Lauter Piezo Summer 24v

Laute Piezo-Summer 24v Piezo-Summer Piezoelektrische Summer besteht hauptsächlich aus Multivibrator, Piezo-Summer, Impedanz-Box und Resonanzkasten, Shell und so weiter. Einige Piezo-Summer-Gehäuse sind auch mit Leuchtdioden ausgestattet. Multivibratoren bestehen aus Transistoren ...
Jetzt chatten

Produkt - Details

Lauter Piezo-Summer 24v

Modell

LPB3024SW1005-TA-24-3.5-R

Nennspannung

24 VDC

Betriebsspannung

5 ~ 30 VDC

Derzeitiger Verbrauch

≤30 mA

Testabstand

30 cm

SPL

≥100 dB   @ 30 cm

Resonanzfrequenz

3500 ± 500 Hz

Ton

Kontinuierlicher Sound

Betriebstemperatur

-20 ~ +70

Lagertemperatur

-30 ~ +80

Gewicht

12,8 g

Kartongröße

58,5 × 33,5 × 34 cm

Menge

1000 Stück

Bruttogewicht

15,28 kg



  1. Piezoelektrischer Summer Piezoelektrischer Summer besteht hauptsächlich aus Multivibrator, piezoelektrischem Summer, Impedanzanpassungskasten und Resonanzkasten, Oberteil und so weiter. Einige Piezo-Summer-Gehäuse sind auch mit Leuchtdioden ausgestattet.


Multivibratoren bestehen aus Transistoren oder integrierten Schaltungen. Wenn der Strom eingeschaltet wird (1.5 ~ 15V DC Betriebsspannung), beginnt der Multivibrator zu vibrieren und 1,5 ~ 2,5kHZ Audiosignal auszugeben. Der Impedanzanpasser drückt den Piezo-Summer zum Ton.

Piezoelektrischer Summer aus Blei-Zirkonat-Titanat oder Blei-Magnesium-Niobat-Piezokeramik. Auf beiden Seiten der Keramik Silberelektrode platziert, die Polarisation und Alterung Behandlung und dann mit Messing oder Edelstahlblech zusammenkleben.


2. Elektromagnetischer Summer Der elektromagnetische Summer besteht aus einem Oszillator, einer Magnetspule, einem Magneten, einer vibrierenden Membran und einem Gehäuse.

Nach dem Einschalten der Stromversorgung durchläuft der vom Oszillator erzeugte Audiosignalstrom die elektromagnetische Spule, wodurch die Magnetspule ein Magnetfeld erzeugt. Schwingungsmembran in der elektromagnetischen Spule und die ineinander verschlungenen Magnete


Summer

(1) Vorbereitung des Elektromagneten M: Etwa 100 Runden Draht auf einem etwa 6 cm langen Stahlbolzen, lassen Sie 5 cm am Ende des Drahtes für den Leitungsdraht, kleben Sie die Spule mit einem transparenten Band, um ein Lösen der Spule zu verhindern, In einer Box ist der Elektromagnet fertig.


(2) Vorbereitung des Schrapnells P: Schneiden Sie ein etwa 2 cm breites Eisenblech aus der Blechdose, biegen Sie es rechtwinklig ab, befestigen Sie eine Elektrode des Elektromagneten am Schrapnell und kleben Sie das Schrapnell dann gegen die Tafel.


(3) mit dem Papier, um den Kontakt Q, mit dem Bookclip Pad hoch, mit Klebeband, führt zu einem Draht, wie in der Abbildung gezeigt, um den Stromkreis zu verbinden.


(4) Passen Sie den Abstand zwischen M und P (durch Verschieben der Box) so an, dass der Elektromagnet den Schrapnell anziehen und den Abstand zwischen dem Kontakt und dem Schrapnell so einstellen kann, dass er genau berührt werden kann. Nach dem Einschalten ist der Summer zu hören.


Anfrage